news hintergruende bioenergiefeld1 das buch experimente kontakt1
forschungen

Wenn wir unser Bewusstsein verÀndern, verÀndern wir die Welt.

   Dies ist eine neue und schwer zu fassende Erkenntnis - nicht aus dem esoterischen Bereich, sondern durch viele neue Forschungen und Studien gestĂŒtzt. Um die Möglichkeiten dieser neuen Erkenntnis nutzen zu können, mĂŒssen wir grundlegend umdenken. Dann bietet sie völlig neue Möglichkeiten, im Hinblick auf unsere Gesundheit, aber auch unser gesamtes Leben, Erfolg, Reichtum etc. Denn wir kreieren uns buchstĂ€blich die Welt, in der wir leben - bewusst, wenn wir lernen, wie, oder unbewusst.

Die Quantenphysik hat gezeigt, dass wir Menschen nicht aus fester Materie, sondern aus Energie bzw. Schwingungen bestehen. Genauer ausgedrĂŒckt. Wir bestehen nicht aus Energie, wir sind Energie. Eine weitere erstaunliche Erkenntnis aus der Quantenphysik ist, dass unser Bewusstsein unsere Umgebung in hohem Maße beeinflussen kann und ein grundlegender Faktor fĂŒr alle Ereignisse um uns herum ist (u. a. auch fĂŒr körperliche VorgĂ€nge).

Diese neuen Erkenntnisse werfen ein neues Licht auf ein PhÀnomen, das seit Tausenden von Jahren bekannt ist: das
Bioenergiefeld des Menschen, das unter vielen verschiedenen Bezeichnungen in fast allen Kulturen bekannt ist. Neue AnsĂ€tze und Technologien ermöglichen inzwischen ein komplexeres VerstĂ€ndnis des Bioenergiefelds vor einem (grenz-)wissenschaftlichen Hintergrund sowie neue Möglichkeiten zur Beeinflussung des Bioenergiefelds als Schnittstelle zwischen ‘festem’ bzw. ‘grobstofflichem’ Körper und den feinstofflichen Körpern bzw. dem, was in der Quantenphysik als ‘subtle energies’ oder ‘subtile Energien’ bezeichnet wird.

Die quantenphysikalischen Erkenntnisse haben zwar die Physik grundlegend verĂ€ndert. Unser VerstĂ€ndnis der Welt und viele andere Bereiche, die  natĂŒrlich ebenfalls von denselben PhĂ€nomenen betroffen sind, ist davon aber noch nicht wirklich beeinflusst worden. Die wissenschaftliche Lehrmeinung basiert immer noch auf ‘altem Denken’. Unter ”News” sind jedoch neue Forschungsergebnisse aufgefĂŒhrt, die die hier vertretenen Darstellungen stĂŒtzen und unsere Experimente laden zum Mitmachen ein.

Einige der hier aufgefĂŒhrten Erkenntnisse entsprechen (noch) nicht dem allgemein anerkannten Stand der Lehrmeinung. Auf diesen Seiten können Sie sich selbst einen Überblick ĂŒber HintergrĂŒnde und (grenz-)wissenschaftliche Forschungen verschaffen. Das Buch ‘Das Bioenergiefeld des Menschen - Historie, HintergrĂŒnde, Einflussmöglichkeiten und Perspektiven’ enthĂ€lt eine komplexe und deutliche ausfĂŒhrlichere Zusammenstellung der Thematik mit ca. 300 Quellenangaben und Zitaten zu aktuellen Forschungen, die teilweise erstmals ins Deutsche ĂŒbersetzt wurden. Eines der Kapitel des Buchs (Die Frage des Kontexts – PlĂ€doyer fĂŒr einen erweiterten Wissenschaftsbegriff), ist direkt hier auf dieser Webseite veröffentlicht, ein weiteres (Nicht-lineare Systeme) hier.

Viel Spass beim
Entdecken einer ganz neuen Welt!


copyright_bioenergiefeld